Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über dein Interesse an unserem Netzwerk. Datenschutz hat für uns einen besonders hohen Stellenwert. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir dich über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner wollen wir dich über die dir zustehenden Rechte aufklären.

Die Verarbeitung deiner personenbezogener Daten, also etwa deines Namens, deiner Anschrift oder deiner E-Mail-Adresse erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den nationalen Datenschutzbestimmungen. Wir erheben und verwenden deine personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Sofern die Verarbeitung der Daten nicht durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist, erfolgt die Erhebung und Verwendung deiner personenbezogener Daten nur aufgrund deiner Einwilligung. Darüber hinaus haben wir zum Schutz deiner Daten zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um ein möglichst hohes Schutzniveau sicherstellen.

Schutzgegenstand

Schutzgegenstand sind „personenbezogene Daten“, also alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verantwortlicher

Für die Datenverarbeitung Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

VZ Networks GmbH
Reinhardtstraße 47
10117 Berlin
E-Mail: vorzimmer@vznetworks.de
Website: www.vz.net

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter erreichen Sie unter:
VZ Networks GmbH
Reinhardtstraße 47
10117 Berlin
Deutschland
E-Mail: datenschutz@vznetworks.de

Du kannst dich bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz jederzeit direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Erfassung allgemeiner Daten

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf verschiedene allgemeine Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern und die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten. Die anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Unternehmen daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Verarbeitung der Daten ist auf Grundlage von Art. 6 I lit. f) DSGVO gerechtfertigt, weil wir ein berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen und gesicherten Bereitstellung unseres Angebots haben und deine Interessen, Rechte und Grundfreiheiten der Verarbeitung nicht entgegenstehen. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Daten nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Handlung hinweisen.

Registrierung auf unserer Internetseite

Du hast die Möglichkeit, dich auf dieser Website unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Die Registrierung dient uns dazu, dir Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus unserem Datenbestand löschen zu lassen. Die von dir eingegebenen Registrierungsdaten werden bei uns ausschließlich für die interne Verwendung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert.

Durch eine Registrierung werden auch deine IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten ist erforderlich, da nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 I lit. b) DSGVO.

Im Rahmen der Angebotsnutzung eingestellte Daten

Unsere verschiedenen Angebote bieten dir verschiedene Möglichkeiten, Inhalte, wie etwa Fotos, Interessen, Gruppenmitgliedschaften oder sonstige Mitteilungen mit Personenbezug, einzustellen. Über den Menüpunkt „Privatsphäre“ kannst du entscheiden, welche Personengruppen diese Inhalte sehen können.

Wir nutzen diese von dir freiwillig bereit gestellten Daten, um dir Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu präsentieren, die deinen Interessen entsprechen. Wir stellen unseren Partnern jedoch niemals deine individuellen Daten, etwa deinen Namen oder deinen Aufenthaltsort, zur Verfügung, sondern lediglich allgemeine Daten (bspw. „Frau, Alter 25-35, Interesse: Fußball“ oder „Mann, Alter 20-25, Gruppenmitgliedschaft mit Schwerpunkt Kochen“). Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 I lit. f) DSGVO, da die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens erforderlich ist, und deine Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen. Unser berechtigtes Interesse liegt darin begründet, dass wir unser Webangebot einerseits speziell an den Bedürfnissen unserer Kunden und Partner ausrichten können. Du kannst der Zusendung personalisierter Angebote jederzeit widersprechen. Hierzu genügt eine entsprechende E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Sofern du Kontakt mit uns aufnimmst, werden die von dir übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 I lit. b) DSGVO.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 I lit. b) DSGVO.

Verwendung von Cookies

Auf unseren Internetseiten verwenden wir so genannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und vermeiden etwa, dass du bei jeder Nutzung alle Registrierungsdaten erneut eingeben müssen. Außerdem werden Cookies dazu verwendet, unsere Inhalte auf deine persönlichen Interessen auszurichten. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kannst. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website jedoch eingeschränkt sein.

Soweit die Cookies der ordnungsgemäßen Auslieferung unseres Webangebotes dienen, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 I lit. b) DSGVO. Im Übrigen ist die Verarbeitung durch Art. 6 I lit. f) DSGVO gerechtfertigt, da die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens erforderlich ist, und deine Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen. Unser berechtigtes Interesse liegt darin begründet, dass wir unser Webangebot einerseits speziell an den Bedürfnissen unserer Nutzer und Partner ausrichten und andererseits über die Webanalyse das Nutzungsverhalten in Bezug auf unsere Website in Erfahrung bringen können, um unser Angebot stetig zu verbessern.

Benachrichtigungen und Newsletter

Wir nutzen deine Kontaktdaten, um dir Informationen, die, wie etwa eine Aktualisierung unserer Nutzungsbedingungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste stehen, zukommen zulassen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist insoweit Art. 6 I lit. b) DSGVO.

Du hast zudem die Möglichkeit, auf unseren Seiten verschiedene Newsletter zu abonnieren. Die Zusendung Erfolgt nur, wenn du hierfür deine Einwilligung erteilt hast. In diesem Fall schicken wir an deine E-Mail-Adresse, die du uns im Rahmen der Registrierung übermittelt hast, eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Adressat den Empfang des Newsletters tatsächlich autorisiert hat. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 I lit. a) DSGVO.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 I lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, deine Registrierung für den Newsletter nachweisen zu können.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Du kannst das Abonnement unseres Newsletters jederzeit kündigen. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die du uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link, den du anklicken musst. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf unserer Internetseite vom Newsletterversand abzumelden oder uns dies auf andere Weise mitzuteilen.

Newsletter-Tracking

Unser Newsletter enthält sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in E-Mails eingebettet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir sehen, ob und wann du eine E-Mail geöffnet und welche Inhalte du aufgerufen hast. Die auf diese Art erhobenen Daten nutzen wir, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser an deinen Interessen auszurichten. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 I lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unser Angebot einerseits speziell an den Bedürfnissen unserer Nutzer und Partner auszurichten und andererseits über die Analyse das Nutzungsverhalten in Bezug auf unseren Newsletter in Erfahrung bringen können, um unser Angebot stetig zu verbessern.

Verwendung von Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen findest du hier: https://developers.facebook.com/docs/plugin

Wenn du eine Seite aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass du die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hast, unabhängig davon, ob du ein Facebook-Profil besitzt oder gerade bei Facebook eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn du bei Facebook eingeloggt bist, kann Facebook den Besuch unserer Website deinem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf deinem Facebook- Profil veröffentlicht und deinen Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre kannst du den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php entnehmen.

Auf unserer Seite nutzen wir zudem das Twitter Plugin der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Sofern du Mitglied bei Twitter bist, kann Twitter den Aufruf von und die Interaktion mit Inhalten deinem Profil zuordnen (s.o.). Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Facebook an der Einblendung personalisierter Werbung, um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und zur bedarfsgerechten Ausgestaltung des Dienstes. Die Nutzung des Facebook-Plugins auf unserer Seite ist ebenfalls über Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gerechtfertigt, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, unser Angebot mit Facebook zu verknüpfen.

Anders als bei unserem Angebot ist es, wie gezeigt, möglich, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Daten unmittelbar deinem Facebook-Profil zuordnet. Wenn du dies verhindern willst, musst du dich vor deinem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Du kannst das Laden der Facebook Plugins und damit den oben beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge auch mit Add-Ons für deinen Browser für die Zukunft widersprechen, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (https://noscript.net/).

Die Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, dass die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden möglicherweise an Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Diese Website verwendet Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicherstellt und eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließt. Durch die Erweiterung wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google LLC.in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt diese Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Browsers verhindern. In diesem Fall kannst du aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Seiten kannst du folgenden Link nutzen, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Wenn du deine Cookies in diesem Browser löschst, musst du diesen Link erneut klicken): [Google Analytics deaktivieren]

Für den Fall der Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC mit Sitz in den USA, hat sich Google für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list. Weitere Hinweise zu Google (Universal) Analytics findest du hier: https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=6010376

Google Maps

Unsere Website nutzt den Dienst „Google Maps“, ein Dienst der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über deine Nutzung unserer Website an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC in den USA kommen. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Du eingeloggt bist. Wenn Du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn dies nicht wünscht, musst du dich vor der Nutzung unseres Angebots ausloggen. Google speichert deine Daten als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Die Erhebung, Speicherung und die Auswertung erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung von Google-Websites. Du kannst gegenüber Google der Bildung dieser Nutzerprofile widersprechen. Für den Fall der Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list

Wenn du die Datennutzung durch Google Maps vollständig verhindern willst, kannst du Google Maps vollständig deaktivieren, indem du die Anwendung JavaScript in deinem Browser ausschaltest. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps findest du unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html.

Der Einsatz von Google Maps auf unserer Website ist über Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gerechtfertigt. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, den Nutzerkomfort durch die Zurverfügungstellung von Kartenmaterial zu verbessern.

DoubleClick

Unsere Seiten nutzen DoubleClick, ein Online-Marketing-Tool der der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

DoubleClick überträgt sowohl mit jeder Impression als auch mit Klicks oder anderen Aktivitäten Daten auf den DoubleClick-Server. Jede dieser Datenübertragungen löst eine Cookie-Anfrage deinen Browser aus. Akzeptiert der Browser diese Anfrage, setzt DoubleClick ein Cookie auf deinem Endgerät (zum Begriff „Cookies“ s.o.). Zweck des Cookies ist die Optimierung und Einblendung von Werbung. Das Cookie wird unter anderem dazu verwendet, nutzerrelevante Werbung zu schalten und anzuzeigen sowie um Berichte zu Werbekampagnen zu erstellen oder diese zu verbessern. Ferner dient das Cookie dazu, Mehrfacheinblendungen derselben Werbung zu vermeiden.

DoubleClick verwendet eine Cookie-ID, die zur Abwicklung des technischen Verfahrens erforderlich ist. Die Cookie-ID wird beispielsweise benötigt, um eine Werbeanzeige in einem Browser anzuzeigen. Ferner ist es DoubleClick durch die Cookie-ID möglich, Conversions zu erfassen. Conversions werden beispielsweise dann erfasst, wenn einem Nutzer zuvor eine DoubleClick-Werbeanzeige eingeblendet wurde und dieser in der Folge mit dem gleichen Internetbrowser einen Kauf auf der Internetseite des Werbetreibenden vollzieht. Ein Cookie von DoubleClick enthält keine personenbezogenen Daten. Ein DoubleClick-Cookie kann aber zusätzliche Kampagnen-Kennungen enthalten. Eine Kampagnen-Kennung dient einer Identifizierung der Kampagnen, mit denen der Nutzer bereits in Kontakt war. Durch jeden Aufruf unserer Seite wird der Internetbrowser auf deinem Endgerät automatisch durch die jeweilige DoubleClick-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über Daten, die Google auch dazu dienen, Provisionsabrechnungen zu erstellen. Google kann unter anderem nachvollziehen, dass du bestimmte Links auf unserer Internetseite angeklickt hast. Du kannst die Setzung von Cookies durch unsere Website, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern. Zudem können von Google bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

reCAPTCHA

Zum Schutz unserer Eingabemasken nutzen wir „reCAPTCHA“ der Firma Firma Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Das Tool kann unterschieden werden, ob eine Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt. Hierzu werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an Google übertragen. Die IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer du bist zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Google angemeldet.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, das in der Verhinderung einer missbräuchlichen Nutzung unseres Angebots besteht.

Google Web Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten nutzen wir so genannte Web Fonts die von der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts in den Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dabei kann es auch zu einer Übermittlung personenbezogener Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar. Wenn dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von deinem Computer genutzt.

Für den Fall der Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list

Weitere Informationen zu Google Web Fonts findest du unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

Google Tag Manager

Für unsere Seite nutzen wir den Google Tag Manager. Über dieses der Google Ireland Ltd. (s.o.) können Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Das Tool selbst erfasst keine personenbezogenen Daten, sondern sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits möglicherweise personenbezogene Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz kannst du der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Firebase

Zur Analyse und Kategorisierung von Nutzergruppen sowie zur Ausspielung von Push-Mitteilungen nutzen wir den Dienst „Google-Firebase“ der Google Ireland Ltd. (s.o.). Firebase ist eine Plattform, die verschiedene Dienste zum Betrieb von Mobil- und Webapplikationen anbietet. Wir verwenden Firebase

  • zur Bereitstellung von Informationen in unserer App (u. a. Dienste Database, Storage, Hosting, Remote Config),
  • zum Versenden von Nachrichten (Dienste Cloud Messaging, Notifications)
  • zur Verbesserung unseres Angebotes durch Fehleranalysen und statistische Erhebungen (Dienste Crashlytics, Analytics)

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Es ist unser berechtigtes Interesse, den Dienst für die Optimierung unseres Angebots zu nutzen.

Nähere Informationen zu Firebase findest du unter https://firebase.google.com/, die Informationen zum Datenschutz unter https://firebase.google.com/support/privacy, darüber hinaus auch in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de.

plista

Auf unseren Seiten nutzen wir Dienste der Firma plista GmbH, Torstraße 33, 10119 Berlin, um individualisierte Werbung anzuzeigen zu können. Hierzu erfasst plista über Cookies auf allen Webseiten des plista Partnernetzwerks Informationen über das Nutzungsverhalten von Webseitenbesuchern (sog. Nutzungsdaten) und fasst diese mit einem von plista vergebenen zufälligen Identifizierungszeichen (sog. Cookie ID) zu pseudonymen Nutzungsprofilen zusammen. plista vergleicht sodann ähnliche Profile und generiert auf diese Weise Empfehlungen für Inhalte von unseren Seiten, die dich interessieren könnten. Nähere Informationen hierzu und zum Datenschutz von plista findest du unter https://www.plista.com/de/about/privacy/. Du kannst die individualisierte Werbung über plista deaktivieren, indem du unter https://www.plista.com/de/about/opt-out/ die Opt-Out Option wählst.

Tisoomi

Zur Anzeige von Werbung arbeitet diese Seite mit tisoomi-services zusammen (ein Dienst der tisoomi GmbH, Gänsemarkt 31, 20354 Hamburg). tisoomi verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine interessenbasierte Anzeige von Werbung ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von tisoomi in Deutschland übertragen und dort pseudonymisiert gespeichert. tisoomi wird diese Informationen benutzen, um die Anzeige von Werbemitteln inhaltlich zu optimieren und ggf. um Reports für die Websitebetreiber zusammenzustellen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch tisoomi und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung zu dem angegebenen Zweck einverstanden. Sie können der interessenbasierten Anzeige von Werbung durch tisoomi jederzeit widersprechen indem Sie die Möglichkeit des ‚Opt-Outs‘ auf folgender Seite nutzen: https://www.tisoomi-services.com/datasecurity

Separater Opt-out-Link:
tisoomi GmbH, Gänsemarkt 31, 20354 Hamburg
https://www.tisoomi-services.com/datasecurity

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, das in der Optimierung der Werbeausspielung besteht.

Hotjar

Auf unserer Seite Nutzen wir den Dienst Hotjar der Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot zu optimieren. Hotjar nutzt Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer zu sammeln (insbesondere IP Adresse (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert) und Standort (nur Land)). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen findest Du in Hotjars Datenschutzerklärung: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, weil wir ein berechtigtes Interesse an der Auswertung des Nutzerverhaltens haben.

Du kannst der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen übe deinen Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Websites über diesen Link widersprechen: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

Tubia

Auf unserer Seite ist der Tubia Video Player eingebunden, der die Wiedergabe von Gaming-Videos ermöglicht. Wenn du dir Videos über den Player ansiehst, wird deine IP-Adresse an den Anbieter von Tubia in die Niederlande übertragen. Mehr Informationen über die Datenverarbeitung durch Tubia erhältst du auf der Seite von Tubia unter https://www.tubia.com/.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, weil wir ein berechtigtes Interesse an der Einbindung des Video Players haben, um das Erlebnis für unsere Nutzer zu verbessern.

Doodle

Auf unserer Seite ist der Dienst Doodle der Doodle AG, Werdstrasse 21, 8021 Zürich eingebunden. Der Dienst ermöglicht eine Gruppenkoordination von Terminen. Wenn du Doodle auf unserer Seite nutzt, werden die von dir eingegebenen Daten unmittelbar von Doodle verarbeitet. Wie Doodle personenbezogene Daten verarbeitet, erfährst du in der Datenschutzerklärung von Doodle, abrufbar unter https://doodle.com/de/datenschutzrichtlinie.

Giphy

Auf unserer Seite können Videos und GIFs des Anbieters Giphy Inc, 416 W. 13th Street., Suite 207, New York, NY 10014, USA, verwendet werden. Wenn du die Videos und GIFs des Anbieters nutzt, erhält dieser Informationen darüber, dass du unsere Seite und das entsprechende Bildmaterial nutzt. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Giphy erhältst du unter https://www.giphy.com/privacy.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, weil wir ein berechtigtes Interesse an der Einbindung von Videos und GIFs haben.

Matomo

Wir nutzen auf unserer Seite zu Analysezwecken den Dienst Matomo. Die mit Matomo verarbeiteten Daten (einschließlich deiner pseudonymisierten IP-Adresse) werden ausschließlich auf unseren Servern verarbeitet. Im Rahmen der Verarbeitung können pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, dich zu identifizieren und sie werden auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der der Analyse des Verhaltens unserer Nutzer.

Wenn du mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten nicht einverstanden bist, kannst du der Speicherung und Nutzung nachfolgend jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in deinem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachte, dass die vollständige Löschung der Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. erneut aktiviert werden muss. Opt-Out-iFrame: [Matomo deaktivieren]“

Zendesk

Zur Bearbeitung von Kundenanfragen über das Kontaktformular nutzen wir das Ticketsystem Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102.

Zur Bearbeitung Deiner Anfragen werden verschiedene personenbezogene Daten wie z.B. Name und deine E-Mail-Adresse, sowie weiter Daten, die du in das Kontaktformular einträgst, erfasst und an Zendesk weitergeleitet. Wir haben mit Zendesk einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Zendesk ist unter dem EU-US „Privacy Shield“ zertifiziert und erfüllt somit die Voraussetzungen für eine gesetzeskonforme Auftragsdatenverarbeitung. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Zendesk findest Du in der Datenschutzerklärung von Zendesk unter http://www.zendesk.com/company/privacy.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Speicherdauer / Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten nur für den zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlichen oder gesetzlich vorgegebenen Zeitraum (gesetzliche Aufbewahrungsfrist). Anschließend werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht

Auskunfts- und Bestätigungsrecht

Auf Anfrage teilen wir dir kostenfrei und möglichst umgehend mit, ob und welche persönlichen Daten wir von dir bei uns gespeichert haben. Ebenso bestätigen wir dir auf Anfrage, ob bestimmte Daten verarbeitet werden. Wir beauskunften ferner die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten, sofern möglich die geplante Dauer, für die die Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DSGVO und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person. Ferner steht dir ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht dir ferner das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Berichtigungsrecht

Du hast das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Löschungsrecht

Du hast das Recht von uns zu verlangen, dass die dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Du hast deine Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO stützte, widerrufen und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Du legst gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder du legst gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von dir bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, du lehnst die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangst stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, du benötigst sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Du hast Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber deinen überwiegen.

Recht auf Datenübertragung

Du hast das Recht, die von dir zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Du hast außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Du hast gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO auch das Recht, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern wir die Daten für Direktwerbung nutzen, hast du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprichst du uns gegenüber der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Du kannst von dir zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilte Einwilligungen jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Geltendmachung der Rechte

Die dir zustehenden Rechte kannst du unmittelbar gegenüber unserem Datenschutzbeauftragten unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten geltend machen.

Keine automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling

Wir verzichten auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

(Visited 162 times, 1 visits today)
Last modified: 18. Dezember 2019

Comments are closed.

Close